Presse

Hier stellt Ihnen das Deutsche Brotinstitut Pressemitteilungen und weitere Pressematerialien zur Verfügung. Laden Sie sich das Logo herunter und bleiben Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Erkenntnissen aus der Wissenschaft und relevanten Berichten zu Brot.

Pressekontakt

Deutsches Brotinstitut e. V., Berlin
– Geschäftsstelle Weinheim –
Im Waldschloss, Gorxheimer Talstraße 23
69469 Weinheim

Telefon: 06201 / 107-0
E-Mail: info@brotinstitut.de

Pressemeldungen

10 aktuelle Brottrends aus Sicht des Deutschen Brotinstituts 12.10.2020

Jedes Jahr am 16. Oktober feiert die Welt das Brot. Anlässlich des Welttag des Brotes 2020 nennt das Brotinstitut 10 aktuelle Brottrends.

Zur Pressemeldung

Bekömmlichkeit: Brot ist besser als sein Ruf

Eine verbreitete Meinung besagt: „Brot kann zu Blähungen und Verdauungsproblemen führen“. Dies wurde jetzt durch aktuelle Untersuchungen der Universität Hohenheim relativiert. Demnach treten diese Probleme nur dann auf, wenn das Brot sehr schnell hergestellt wurde. Brot ist ansonsten wesentlich bekömmlicher als vielfach angenommen.

Zur Pressemeldung

Hohe Nachfrage nach Brotprüfungen

Nach der Corona-Auszeit sind die Brotprüfungen in den Bäckerinnungen des Landes sehr gut angelaufen. Das Prüfvolumen liegt sogar etwas über dem Vorjahreswert.

Pressemeldung anschauen

Wie gesund ist unser Brot? Stellungnahme zur stern-Titelstory vom 16.07.2020 16.07.2020

Das stern-Magazin widmet in Ausgabe 30 die Titelseite und weitere 11 Seiten dem Brot. Ist dies seriös oder wird erneut polarisiert?

Stellungnahme hier lesen (PDF)

Deutsches Brotinstitut startet nach Corona-Pause wieder mit Brotprüfungen 28.04.2020

Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz hat gerade erst 82 Proben bei der Bäckerinnung Bergisches Land abgeholt und zu Hause bewertet: „Wir sind sehr flexibel, damit Innungsbäcker weiterhin ihre Qualität testen und die langjährig erreichte Prämierungsstufe wie z.B. die Gold-Auszeichnung aufrecht erhalten können“.

Pressemeldung herunterladen

Brot & Wein-Pairing 29.01.2020

In mehreren Verkostungsrunden haben Wein-Sommeliers und Brot-Sommeliers als Sensorikprofis auf Einladung des Deutschen Brotinstitutes und des Deutschen Weininstitutes die nachfolgenden Leitlinien entwickelt, als Empfehlung, welche Weintypen sensorisch am besten zu verschiedenen Brottypen passen.

Pressemeldung anschauen

Roggen-Vollkornbrot ist Brot des Jahres 2020 17.01.2020

Das Roggen-Vollkornbrot ist ein Klassiker und überzeugte den Wissen­schaftlichen Beirat mit seinen vielfältigen regionalen Ausprägungen und seinem ernährungs­­­physiologischen Wert.

Pressematerial herunterladen

Welttag des Brotes

Am 16. Oktober feiert die Welt das Brot. Das Deutsche Brotinstitut nimmt dies zum Anlass, um auf die hohe Dominanz des Weizens im Brotgetreideanbau hinzuweisen und dem Verbraucher traditionelle Brotmahlzeiten mit roggenhaltigen Broten wie z.B. das Abendbrot zu empfehlen. Roggen ist sehr typisch für Deutschland und Basis unserer beliebtesten Brotsorte. Er hat auch ökologische und gesundheitliche Vorteile.

Pressematerial herunterladen

Bauernbrot ist das Brot des Jahres 2019 12.10.2018

Anlässlich des Welttages des Brotes am 16. Oktober wurde das Bauernbrot von unserem wissenschaftlichen Beirat zum Brot des Jahres 2019 gewählt.

Pressematerial herunterladen

Handwerkerseite des Jahres: Auszeichnung geht an das Deutsche Brotinstitut 20.11.2017

Bei der Auszeichnung der besten Handwerkerseiten des Jahres setzte sich die Webpräsenz des Deutschen Brotinstitutes als Sieger in der Kategorie Sonstiges durch. Der Preis wurde am 17. November 2017 im feierlichen Rahmen von MyHammer verliehen.

Pressematerial herunterladen

Dinkel-Vollkornbrot ist das Brot des Jahres 2018 13.10.2017

Am Montag (16. Oktober) ist der internationale Welttag des Brotes. Das Deutsche Brotinstitut hat zu diesem Anlass das Dinkel-Vollkornbrot zum Brot des Jahres 2018 ernannt.

Pressematerial herunterladen

Deutsches Weininstitut und Brotinstitut kooperieren 31.08.2017

Sowohl Wein als auch Brot sind seit Jahrtausenden fester Bestandteil unserer Genusskultur. Auch geschmacklich harmonieren deutsche Brotsorten und deutsche Weine bestens, wobei es hier auf die richtige Kombination ankommt.

Um ihre Branchen mit entsprechenden Erkenntnissen zu inspirieren, hat sich nun erstmals eine gemeinsame Expertengruppe des Deutschen Weininstituts (DWI) und des Deutschen Brotinstituts an der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim zu einer Arbeitssitzung zusammengefunden.

Pressemeldung herunterladen

Brot als tragende Säule einer gesundheitsfördernden Ernährung 22.08.2017

Wegen immer neuer Ernährungstrends freiwillig auf Brot verzichten? Keine gute Idee, wenn es um die ausgewogene Zufuhr von wichtigen Nährstoffen geht. Stärke als wichtiger Energieträger, Ballaststoffe zum Schutz vor Krankheiten und Vitamin B1 zur Unterstützung des Stoffwechsels: es gibt gute Gründe, sich nicht von wechselnden Trends verunsichern zu lassen und auf eine traditionelle, brotbasierte Ernährung zu setzen.

Pressemeldung herunterladen

Logo Brotinstitut

Download des Logos im EPS- und JPG-Format.

Logo-Datei herunterladen (EPS/JPG)

Aktuelles zu Brot

Aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Medienberichte.

Mehr erfahren

Seitenanfang