Geprüfter Brot-Sommelier / Geprüfte Brot-Sommelière

Experten für Brot und Botschafter der Deutschen Brotkultur

Das Thema Brot gewinnt an Bedeutung, sowohl bei den Verbrauchern als auch in den Medien. Hierzu braucht es Brotexperten, die bestens in der Lage sind, ihr umfangreiches Wissen gegenüber Kunden und Medien darzustellen.

Bedingung dafür sind umfassende sensorische Fertigkeiten, ebenso wie tiefe Kenntnisse über die nationale wie internationale Brotkultur sowie die verschiedensten Brotspezialitäten und ihre Verwendung, bis hin zum „Food-Pairing“ bzw. „Bread-Pairing“: Welches Brot passt zu welcher Speise?

Während es mit dem Betriebswirt des Handwerks (neu: Geprüfter Betriebswirt [HwO]) im betriebswirtschaftlichen Bereich schon seit längerem eine Ausbildung oberhalb des Meisterniveaus gibt, hat die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim als Bundesakademie des Bäckerhandwerks im Jahr 2015 mit dem Kurs Geprüfter Brot-Sommelier / Geprüfte Brot-Sommelière erstmals eine fachliche Ausbildung oberhalb des Bäckermeisterniveaus geschaffen. Die anspruchsvolle, staatlich anerkannte Prüfung wird von der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald an der Bundesakademie Weinheim abgenommen.

Nach den zwei abgeschlossenen Jahrgängen 2015 und 2016 sind derzeit 27 geprüfte Brot-Sommeliers in Deutschland und Österreich fertig ausgebildet. Der Jahrgang 2017 wird im November die anspruchsvollen Prüfungen bestreiten.

Mehr zum Thema

Ausbildung Brot-Sommelier

In acht Präsenzmodulen sowie in intensiven Arbeits- und Lernphasen zuhause gilt es „alles über Brot“ zu erlernen sowie besondere sensorische Fähigkeiten zu entwickeln.

Mehr erfahren

Brot-Sommeliers im Portrait

Stellvertretend für alle ausgebildeten Brot-Sommeliers bzw. Brot-Sommelières stellen wir hier einige davon vor.

Mehr erfahren

Seitenanfang